Ablauf der Baumaßnahme - Bauabschnitt 3

Im dritten Bauabschnitt soll nun der Deich auf einer neuen Trasse verlaufen, die etwas von der Isar abrückt. Durch die Wahl dieser Lösung verringern sich die naturschutzfachlichen Eingriffe am bestehenden Deich. Bei dieser Rückverlegung werden rund 750 m Deich mit Deichhinterweg neu erstellt. Auch isarseitig wird ein neuer Weg angelegt, um die Erreichbarkeit der im "Polder" liegenden Grundstücke zu gewährleisten.

Die Erdarbeiten zur Deichsanierung für den Bauabschnitt 3 werden seit November von der Firma Terratop Hobmaier GmbH&Co.KG ausgeführt und sollen bis Mai 2020 abgeschlossen werden.


Aufbringen Deichschüttmaterial Bild vergrössern
Aufbringen Deichschüttmaterial


Aufbringen Deichschüttmaterial Bild vergrössern
Aufbringen Deichschüttmaterial