Aktuelles

Die offizielle Projektlaufzeit geht von Oktober 2015 bis Dezember 2022.

Waldarbeiten in den Teilgebieten Mamming, Goben und Landau

Seit Februar 2019 laufen wieder Waldarbeiten in den Teilgebieten Mamming, Goben und Landau. Es werden standortfremde Bäume gefällt oder geringelt und größtenteils als liegendes oder stehendes Totholz im Bestand belassen.

Beim "Ringeln" unterbricht man die Nährstoffversorgung der Bäume durch eine rundumlaufende Entfernung der Rinde. Dies führt zum langsamen absterben der Bäume. Als stehendes Totholz bieten diese Bäume eine wichtige Grundlage für zahlreiche Insekten, Fledermäuse und Vögel.

Durch das Eschentriebsterben kommt es zum Ausfall der wohl häufigsten Auwald Baumart in den Isarauen. Kranke Bäume werden entnommen und entstandene Lücken werden wieder mit typischen Baumarten der Auen aufgeforstet.
Zur Verwendung kommen beispielsweise Stieleichen, Ulmen, Linden und Schwarzpappeln. Die Maßnahme läuft bis Ende April. Anschließend wird durch eine langjährige Pflege hoffentlich wieder ein gesunder Auwald entstehen.


laufende Baustelle Bild vergrössern
Geringelte Pappeln im Teilgebiet Mamming

LIFE Natur-Projekt Flusserlebnis Isar - Baubeginn der Isarrenaturierung im Bereich Loiching/Niederviehbach

Ab Oktober 2018 startet die Baumaßnahme in Loiching/Niederviehbach. Nähere Infos finden Sie in den angehängten Dokumenten:


laufende Baustelle Bild vergrössern
laufende Baustelle

Beginn der Maßnahme C.16 in Ettling

Ab dem 23.07.2018 beginnen Wiesenmaßnahmen im Teilgebiet 7 - Ettling. Hier wird die Entwicklung von mageren Flachlandmähwiesen durchgeführt (LIFE Action C.16)

Fotos von der Baustelle: