Trinkwasservorräte sichern, vor Hochwasser schützen, Gewässer vor Gefahren bewahren, Bäche und Flüsse pflegen und entwickeln

Das Wasser als Bestandteil des Naturhaushaltes und als Lebensraum für Tier und Pflanzen zu schützen, dem Menschen eine verantwortungsvolle Nutzung des Wassers zu ermöglichen und vor den Gefahren des Wassers zu schützen - dies sind die Aufgaben der bayerischen Wasserwirtschaftsverwaltung und Ihres Wasserwirtschaftsamtes.


Nitrat im Grundwasser, Phosphor in Fließgewässern und Seen

Mit der Düngeverordnung 2020 sind die Nitratbelastungen im Grundwasser und die Phosphoreinträge in die Gewässer wieder verstärkt in den Fokus gerückt. Sie erfahren, warum und wie das Bayerische Landesamt für Umwelt Nitrat im Grundwasser und Phosphor in Gewässern ermittelt.

Videos zur Ausweisung der roten und gelben Gebiete (AV DüV)
Nitrat im Grundwasser
Phosphor in Fließgewässern und Seen
Düngeverordnung

Gewässerrandstreifen in Bayern

Im UmweltAtlas Bayern ist die Hinweiskarte zu Gewässerrandstreifen für die Gewässer 1. und 2. Ordnung veröffentlicht. Landkreisweise werden derzeit die Gewässer 3. Ordnung überprüft und sukzessiv veröffentlicht.

Im nachfolgenden Flyer haben wir Ihnen Informationen zur Umsetzung der Gewässerrandstreifen in Bayern zusammengestellt. Zusätzlich hat das Bayerische Landesamt für Umwelt auf seinem Internetauftritt weitere Informationen zur Thematik zusammengefasst.

Gewässerrandstreifen in Bayern - PDF
UmweltAtlas Bayern: Hinweiskarte
Gewässerrandstreifen

weiterlesen ...

Ökologische Aufwertung der Landshuter Flutmulde

Um die biologische Vielfalt zu fördern und den Freizeitwert zu verbessern wird der westliche Bereich der Flutmulde der Stadt Landshut naturnah umgestaltet.

weiterlesen

Flusserlebnis Isar

Baubeginn in Landau a.d.Isar zur naturnahen Umgestaltung der Isar zwischen der Stützkraftstufe Landau flussabwärts und der Stadtbrücke von Landau a.d.Isar.

weiterlesen ...

Informationskampagne "… und Hochwasserschützer"

Hochwasserschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe, an der sich viele Menschen beteiligen sollten. Die Kampagne wirbt für dieses Bewusstsein und für Solidarität beim Hochwasserschutz. Sie zeigt Menschen, die sich privat oder beruflich für den Hochwasserschutz einsetzen. Lassen Sie sich von ihren Geschichten inspirieren. Hochwasserschützer können wir alle sein.

Hochwasser.Info.Bayern

Die Vorabveröffentlichung der Gewässerrandstreifenkulisse für den Landkreis Kelheim ist seit dem 17.12.2021 beendet. Wir bedanken uns für alle eingegangenen Hinweise und Rückmeldungen.

Die Kulisse befindet sich nun in der Überarbeitung. Die Gemeindekarten stehen bis Ende März weiterhin zur Einsicht zur Verfügung (mit dem Sachstand von Oktober 2021). Eine Anpassung der hier hochgeladenen Karten, nach der Überarbeitung der Gewässerrandstreifenkulisse, wird nicht vorgenommen. Das finale Ergebnis ist im UmweltAtlas des LfU ab dem 01.07.2022 einsehbar.


MORGEN BEGINNT HEUTE - der Umwelt- und Verbraucherpodcast

Gewässerportraits - Flüsse und Seen in Ihrer Umgebung

Initiative Wasserschutzbrot

Ab Herbst 2020 kann in Niederbayern (auch in Landshut und Umgebung) durch den Kauf des "Wasserschutzbrotes" ein Beitrag zum Grundwasserschutz geleistet werden.

Kontakt zur Bayerischen Staatsregierung

Link extern: Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung